Symbolbild(er)

Hanoju Haarvital Women Kapseln


PZN: 4492690

--,-- EUR

--,-- EUR / 100ml

Den Preis erfahren Sie nach Auswahl einer Einkaufapotheke.

lieferbar

Mehr über das Produkt

Produktbeschreibung

Gegen Haarausfall, der bei Frauen stressbedingt und überraschend auftreten kann, helfen Ruhe, die richtige Ernährung sowie unser Spezial-Produkt: Haarvital Woman.
Etwa hundert Haare verlieren wir täglich, das ist ganz normal und kein Grund zur Beunruhigung. Bleiben allerdings Haare büschelweise in der Bürste hängen oder fallen über einen längeren Zeitraum aus, kann es sich um krankhaften Haarausfall handeln.
Bei Frauen mit Haarausfall, spielen häufig die weiblichen Geschlechtshormone eine große Rolle. Schwankungen im Hormonhaushalt, die zu Haarausfall bei Frauen führen können, sind meistens Folgen von:
* Schwangerschaft: nach der Geburt fallen die Östrogenwerte stark ab!
* Antibaby-Pille: auch das Absetzen der Pille führt zu einem plötzlichen Rückgang des Östrogenspiegels im Körper.
* Wechseljahre: Im Zuge der Menopause geht die Produktion von Östrogen im weiblichen Körper zurück.
Hinsichtlich der weiblichen Geschlechtshormone ist der hormonelle Haarausfall also durch einen Mangel an Östrogen bedingt. Allerdings kann der Haarausfall auch mit einer Schilddrüsenfehlfunktion zusammenhängen.
Zu den allgemeinen Ursachen von Haarausfall zählt außerdem Nährstoffmangel. Besonders Frauen können hiervon im Zuge von Hungerkuren betroffen sein. Zudem entsteht auch im Zusammenhang mit einer starken Menstruation häufig ein Eisenmangel.
Viele Frauen sind heutzutage einer permanenten Dauerbelastung ausgesetzt. Das Ausbalancieren von beruflichen und familiären Verpflichtungen kann oftmals in Stress ausarten. Doch kann Stress zu vermehrtem Haarausfall führen? Tatsächlich handelt es sich bei Stress sogar um einen sehr häufigen Auslöser! Dies wird darauf zurückgeführt, dass sich durch ein dauerhaftes Empfinden von Stress Botenstoffe wie Noradrenalin am Haarfollikel sammeln. Diese bewirken eine Entzündung, aufgrund derer die Wachstumsphase des Haares beendet wird und das Haar letztendlich ausfällt. Haare fallen allerdings erst zwei bis drei Monate nach Ende der Wachstumsphase aus, was erklärt, warum der Haarausfall häufig erst dann eintritt, wenn der größte Stress schon wieder vorbei ist. Wird die Produktion von Stresshormonen dauerhaft gesenkt, wachsen die Haare nach einiger Zeit auch wieder nach.Es kann mit 17, 27, 37 oder später passieren – gegen Haarausfall ist auch jugendliches Alter kein Garant. Stress in Verbindung mit hormonellen Umstellungen und unausgewogener Ernährung ist allerdings eine Kombination, die der Körper oft mit Haarausfall rächt. Sehr häufig mit drei bis fünf Monaten Verzögerung

Weitere Produktinformationen

Allgemeine Produkthinweise
Produkt-Klassifizierungsonstiges
KurzbezeichnungHAARVITAL KPS WOMEN HAN
HerstellerSHANAB PHARMA E.U.
Verpackungsinhalt60 Stk.
ArtikelgruppenNahrungsmittel, Nahrungsergänzung, Behandlung von Haaren und Naegel
Stichwortehaarvital, women, haare, Maca, Ashwagandha, Fo-Ti, Vielblütiger Knöterich, Extrakte, Vitamin B Komplex, OPC, Coenzym Q10, Zink
Lagervorschriftkeine

Pflichtangaben

Inhalt:
60 Kapseln zu 406 mg = 24,4 g

Zutaten:
Maca, Ashwagandha, Fo-Ti (Vielblütiger Knöterich) Extrakt, Vitamin B Komplex, Traubenkernextrakt ((vitis vinifera) 30 % OPC), Coenzym Q10, Zink und Selen.

Verzehrempfehlung:
Zur Nahrungsergänzung zweimal täglich eine Kapsel mit viel Wasser einnehmen. Vorzugsweise eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Hinweise:

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Nahrungsergänzungsmittel außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.